mobile e.V. Logo
 
 

Tonnenstühle als möbelkundliches Phänomen

In Stundenbüchern und auf niederländischen Gemälden des 15.-17. Jahrhundert sind sie häufig anzutreffen: die Tonnenstühle. Karl Heinrich von Stülpnagel widmet sich in dieser Studie dem Phänomen der Tonnenstühle und beleuchtet es aus unterschiedlichen Perpektiven.

Sie können die Publikation als PDF hier herunterladen:

Autor: Karl Heinrich v. Stülpnagel; mit Zeichnungen von Katharina v. Jeinsen

Hrsg.: mobile - Gesellschaft der Freunde von Möbel- und Raumkunst e.V. 2017