mobile e.V. Logo
 
 

Publikationen der "Gesellschaft der Freunde von Möbel- und Raumkunst e.V."

Eine eigene Publikationsreihe beleuchtet bisher kaum beachtete Aspekte der Möbel- und Raumkunst. Dabei verbindet sich der wissenschaftliche Anspruch an die Texte mit professioneller Präsentation der Objekte. Somit entstehen – in der Regel in Zusammenarbeit mit den öffentlichen Einrichtungen, in denen sich die besprochenen Kunstwerke befinden - neue Quellen für die Möbelforschung.

Neben diesen gedruckt vorliegenden Publikationen beginnt Mobile mit einem zweiten Format von öffentlich zugänglichen Beiträgen aus den Reihen seiner Mitglieder.

 

Mit Beiträgen von:  Thomas Andersch/Katrin Heise, Peter Atzig, Thomas Fuchs, Karsten Hommel, Matthias Krahnstöver, Hans Michaelsen, Barbara Naumburg, Michael Sulzbacher.

Hrsg. von mobile - Gesellschaft der Freunde von Möbel- und Raumkunst e.V. und dem GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig.

Dresden 2016.

192 Seiten, 255 meist farbige Abb.; bei einer Spende an den Verein von wenigstens 35 € erhältlich.

Wenn Sie Interesse an dieser Publikation haben, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Weiterlesen

Karl Heinrich v. Stülpnagel mit Zeichnungen von Katharina v. Jeinsen. Leipzig 2016.

Essay mit 43 Seiten.

 

 

 

Weiterlesen

Möbelzeichnungen des Empire und Biedermeier

Autor: Wolfgang Wiese

Hrsg. von mobile - Gesellschaft der Freunde von Möbel- und Raumkunst e.V. und dem Landesmuseum Württemberg. Regensburg 2013.

228 Seiten, 215 farbige Abb.; bei einer Spende an den Verein von wenigstens 40 € erhältlich.

Wenn Sie Interesse an dieser Publikation haben, schreiben Sie uns eine E-Mail.

Weiterlesen

Einblicke in die höfische Wohnkultur der Goethezeit

Mit Beiträgen von: Andreas Büttner, Henriette Graf, Albrecht Schoder, Susanne Schroeder, Michael Sulzbacher.

Hrsg. von mobile - Gesellschaft der Freunde von Möbel- und Raumkunst e.V. 

[Frankfurt am Main] 2007.
58 Seiten, farbige Abb.; 10 € zuzüglich 4 € Porto

Wenn Sie Interesse an der Publikation haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Weiterlesen

Neue Aspekte im Wirken eines großen Ebenisten

Autoren: Bernd Schäfer, Heinrich Jobst Graf von Wintzingerode. Mit Beiträgen von Burkhard Göres, Michael Sulzbacher und Bernd Willscheid.

Hrsg. von mobile - Gesellschaft der Freunde von Möbel- und Raumkunst e.V. [Frankfurt am Main] 2008. Katalog zur Ausstellung vom 07.12.2008-01.03.2009 Stiftung Schloss Friedenstein Gotha.

58 Seiten, farbige Abb.; 10 € zuzüglich 4 € Porto

Wenn Sie Interesse an der Publikation haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Erstellt von Dr. Stürmer

Weiterlesen