mobile e.V. Logo
 
 

Fachexkursion nach Augsburg, 28. - 30. April 2017

„Augsburg verschwindet oft im Schatten der großen Nachbarstadt München und findet nur noch wenig Beachtung. Doch dabei bietet die Stadt soviel mehr. Geplant sind bislang eine Stadtführung, in deren Rahmen die Bedeutung Augsburgs hinsichtlich der Einführung der Renaissance auf deutschem Boden, hinsichtlich der  Rolle der Kaiser und der Handelsgesellschaften, hinsichtlich der Rolle Luthers und noch vieles mehr beleuchtet werden soll. Ein Vortrag über die im 15./16. und 17. Jahrhundert in Augsburg ansässigen Kistler (Schreiner, Tischler), ihre Werke und die Kistlerzunft soll Aufschluss geben über deren Ruhm, der weit über die Grenzen bis nach Schweden und Spanien hin reichte. Ein Besuch in das Maximiliansmuseum soll die theoretischen Aussagen anschaulich belegen. Wenn möglich, würde ein Besuch bei den Fuggern das gewonnene Bild abrunden. Sollte es das Wetter zulassen, würde die Exkursion mit einem Besuch in einem typisch bayerischen Biergarten abgeschlossen werden....“ [Dr. Stefanie Meier-Kreiskott]

Programm