mobile e.V. Logo
 
 

Quartalsbriefe

Potsdam, den 23. März 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

nach längerer Pause melde ich mit dem ersten Quartalsbrief des Jahres – leider zunächst mit einer traurigen Nachricht.

 

Heinz Josef Esch

Völlig unerwartet starb am 7.2.2018 Heinz-Josef Esch. Herr Esch war mehr als ein Vierteljahrhundert als Kunsthändler, zuletzt in Düsseldorf, tätig und seit vielen Jahren auch Mitglied unseres Vereins. Wir kondolieren der Familie.

 

Fachexkursion nach Dresden 9.-11. November 2018

Spontan hatten sich Christiane Ernek-van der Goes und Clara von Engelhardt bereit erklärt, unsere nächste Fachexkursion nach Dresden zu organisieren. Der Verein dankt der Kunsthistorikerin und der leitenden Restauratorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ganz herzlich. Geplant sind vertiefte Besuche des Dresdener Residenzschlosses mit der Weidereinrichtung der Paradekammern, des Kunstgewerbemuseums in Pillnitz und die Mitgliederversammlung des Vereins mit den anstehenden regulären Vorstandswahlen. Ein vorläufiger Entwurf des Programms ist beigelegt.

 

Suche nach einer Schatzmeisterin – einem Schatzmeister

Unerwartet hat Caroline Weiß ihr Schatzamt aus persönlichen Gründen niedergelegt. Andreas Matthießen wurde daraufhin vom Vereinsvorstand zum kommissarischen Schatzmeister berufen. Dafür danken wir ihm sehr, da nur dadurch die reguläre Vereinsverwaltung erbracht werden kann.

 

Vorstandswahlen

Die reguläre Amtszeit des amtierenden Vorstands endet am 31. Dezember 2018. Aus diesem Grunde, ist es notwendig, den Vorstand im Rahmen der Mitglieder-versammlung im November in Dresden zu wählen. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich aus den Reihen des Vereins Interessenten fänden, die Spaß an einer aktiven Gestaltung des Vereinslebens hätten und sich zur Wahl stellen würden.

Da Herr Matthießen das Amt des Schatzmeisters über das Ende der jetzigen Wahlperiode nicht ausüben kann, suchen wir insbesondere dringend nach einem Vereinsmitglied, das bereit ist, ab 2019 das wichtige Schatzamt zu übernehmen. Ich appelliere hier an jeden Einzelnen, Verantwortung für den Verein zu zeigen oder zu übernehmen.

 

„Ein Stück Alltag“

Im April 2019 findet in Nürnberg die nächste Fachtagung des VdR statt. Bitte finden Sie den Call for papers anbei. Abgabe der Bewerbung ist der 1. Juli 2018

 

Sonstiges

Bitte beachten Sie die Beilage von unserem Mitglied Ralf Buchholz zur Neuerscheinung seiner Dissertation. Wir gratulieren und empfehlen rege Bestellung!!

Die von mobile unterstützte Vortragsreihe zu Möbeln des Mittelalters an der Uni Bonn ist von unserem Mitglied Dr. Kremb mit großem Erfolg und Teilnehmerzahl durchgeführt worden. Darüber freuen wir uns sehr. Bitte beachten Sie das beiliegende Resumée.

 

Mit den besten Grüßen und Wünschen für ein frohes Osterfest

Ihre

Henriette Graf